Navigation

Dusty

DUSTY wurde vor rund Anfang Oktober 2018 über ein Billig-Portal verkauft. Nach gerade mal vier Wochen stellte der neue Besitzer fest, dass ein Hund doch zeitraubend ist, zumal DUSTY kein phlegmatischer Hund ist, sondern durchaus noch sein Leben genießen will. Der Besitzer jammerte, dass selbst das Einschläfern so schrecklich teuer sei, also sind die Tierschützer von Joshi die 2. Chance sofort hingefahren und haben DUSTY dort rausgeholt.
DUSTY ist am 10. Oktober 2018 zehn Jahre alt geworden, er kennt das Leben im Haus, stammt nicht aus einem Zwinger. Er ist Menschen gegenüber unendlich freundlich, war aber erstaunt, als ich ihn streichelte. Das scheint er kaum noch zu kennen, fand es aber sehr schön. Sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden ist er verträglich, den teilweise wütenden Hunden in den Pensionszwingern ist er ausgewichen und die Katze in der Station hat er absolut nicht beachtet. Natürlich können wir nicht garantieren, dass er mal einer rennenden Katze hinterhersprintet, aber Bretonen jagen eher Vögel als Katzen. Für diesen freundlichen Hund suchen wir nun die passende Familie.

Anfrage für Dusty

Bilder: