Navigation

Sabo

SABO ist ein Mischlingsrüde, geboren Januar 2017. Bei seinen Vorfahren war sicherlich ein Labbi dabei, evtl. auch ein Border Collie und vielleicht auch ein Flat Coated Retriever (die in Frankreich Golden Noir heißen, also schwarze Golden Retriever). Leider verrät er uns nichts über seine Vergangenheit.

Mit Erziehung hat man ihn aber noch nicht so sehr behelligt, SABO ist zwar sehr freundlich, kann aber auch umwerfend liebevoll sein. Wenn er erst mal 10 Minuten gerannt ist, normalisiert sich sein Benehmen aber schnell und er fängt auch an, die Menschen zu fragen, was er jetzt tun solle. Man merkt, dass er das Leben in der Familie kennt (aber halt etwas rustikal) und da er intelligent ist, wird er schnell lernen, wenn sich endlich jemand um ihn kümmert.

Für SABO wäre es wichtig, dass er sich vor einer Hunderunde an der Leine ein paar Minuten auf einem eingezäunten Grundstück auspowern kann. Auch aufgeregte Schulkinder lernen bekanntlich besser, wenn sie sich im Sportunterricht schon mal den Stress abgerannt haben. Aber auch eine Jogging-Runde vor der Erziehung würde helfen.

SABO verträgt sich sehr gut mit anderen Hunden. WR ca. 50 cm.

Sabo ist bereits vermittelt

Bilder: